Altar
Er ist´s, der dich von Herzen liebt und sein Gut mit dir teilet
Altar

Er ist´s, der dich von Herzen liebt
und sein Gut mit dir teilet,
der deine Missetat vergibt
und deine Wunden heilet.
EG 318,2


Da steht er, der Altar - ursprünglich ein flacher Stein, auf dem das Opfertier geschlachtet wurde. Der Altar - ein Opferstein: So hält er im Sinn, daß Gott und uns ein Opfer verbindet, das Opfer dessen, der von sich sagte, er sei nicht gekommen, um sich dienen zu lassen, sondern sein Leben für viele zu geben. Das Gut dieses Lebens teilt Gott mit uns: er im Schenken, wir im Empfangen, er im Heilen, wir in der Verwandlung zu seinen Kindern, die er liebt.