Uwe Appold: Altarbild
O Welt, sieh hier dein Leben am Stamm des Kreuzes schweben
Altarbild

O Welt, sieh hier dein Leben
am Stamm des Kreuzes schweben,
dein Heil sinkt in den Tod.
Der große Fürst der Ehren
läßt willig sich beschweren
mit Schlägen, Hohn und großem Spott.

EG 84,1


Viele Altarbilder stellen die Passion oder die Kreuzigung von Jesus Christus dar. Sie malen vors Auge, wofür der Altar als Opferstein steht: Dieser "große Fürst der Ehren" in seinem Leiden und Sterben verbindet Gott und Mensch. Ja, im Leiden gehören wir zusammen: er als der, den unsere Welt nicht ausstehen kann, wir als die, die durch dieses Leiden Leben empfangen sollen, Leben, das den Namen verdient, Leben über den Tod hinweg - so wahr der am Kreuz Geschundene wieder auferstand.