Uwe Appold: Epistel
Es ist das Heil uns kommen her
Epistel


Es ist das Heil uns kommen her
von Gnad und lauter Güte;
die Werk, die helfen nimmermehr,
sie können nicht behüten.
EG 342,1


Als "Epistel" (= Brief) wird aus einem der neutestamentlichen Briefe gelesen. Diese entfalten das Evangelium lehrhaft und in Argumentationsgängen. Ihre Grundaussage ist: Aus "Gnad' und lauter Güte", also aus Liebe, aus Liebe allein, gewährt Gott uns Heil und Heilung. Liebe aber kann nur empfangen und erwidert werden. Ihr etwas hinzuzufügen oder sie sich zu
erdienen ("die Werk"), das entehrt den, der sie schenkt. Gottes Liebe - Thema in Variationen der Episteln.